piwik Ausschreibung Jazzmeile - 47. INTERNATIONALES DIXIELAND FESTIVAL Dresden | 14. – 21. Mai 2017
logo idf 2017 web

Ausschreibung

Versorgungsleistungen auf der DRESDNER JAZZMEILE 2017

Die Sächsische Festival Vereinigung veranstaltet jährlich im Mai das INTERNATIONALE DIXIELAND FESTIVAL. Bestandteil des Festivals ist die Veranstaltung DRESDNER JAZZMEILE, die mit Dixieland-Musik auf ca. 8 Bühnen zwischen Hauptbahnhof und Piazza/Taschenberg stattfindet. Diese Veranstaltung wird an zwei Tagen jährlich von über 100.000 Gästen besucht.

Zum 47. INTERNATIONALEN DIXIELAND FESTIVAL 2017 findet die DRESDNER JAZZMEILE

        am Sonnabend, 20. Mai 2017, 10 bis 20 Uhr und
        am Sonntag, 21. Mai 2017, 12 bis 20 Uhr

statt. Die hierfür genutzen Flächen befinden sich auf der Prager Straße zwischen Hauptbahnhof und Waisenhausstraße und am Taschenberg/Piazza. Zur Versorgung der Besucher vergibt die Sächsische Festival Vereinigung als Veranstalter Rechte zum Verkauf von Speisen und Getränken sowie für andere Aktivitäten.

Zum Verkauf gelangen können:
        – Biere und alkoholfreie Getränke
        – Wein, Sekt und Bowle
        – warme und kalte Speisen
        – andere Produkte, wenn sie thematisch zum Charakter der Veranstaltung passen.

Zugelassen sind Verkaufshütten, Verkaufswagen, Pavillons oder offene Stände. Die Verkaufseinrichtungen müssen den gesetzlichen Vorgaben, speziell den hygienischen Anforderungen, entsprechen. Seitens der Sächsischen Festival Vereinigung werden keine Verkaufseinrichtungen zur Verfügung gestellt. Die genauen Verkaufsstandorte (Flächenplanung der DRESDNER JAZZMEILE) werden von der Sächsischen Festival Vereinigung vorgegeben und können bei zwingender Notwendigkeit (z.B. kurzfristige behördliche Auflagen) operativ geändert werden. Standort-Änderungen durch den Caterer sind nicht erlaubt.

Der Aufbau der Verkaufseinrichtungen ist am Freitag, 19.05.2017 von 6.00 bis 16.00 Uhr möglich (zu dieser Zeit sind die Flächen durch Marktverantwortliche besetzt). Andere Aufbauzeiten sind vorab mit dem Veranstalter abzustimmen. Der Abbau ist am Sonntag, 21.05.2017 ab 20.00 Uhr möglich und muß bis zum Montag, 22.05.2017, 14.00 Uhr, abgeschlossen sein. Für die Auffahrt auf die Veranstaltungsflächen sind die Vorgaben des Veranstalters (Tonnagebegrenzungen, Auffahrtwege) einzuhalten.

Die Sächsische Festival Vereinigung realisiert die bestellten Medienanschlüsse (Strom, Wasser) auf Kosten der Besteller. Flächen für notwendige Kühlfahrzeuge sind bei der Beantragung mit anzumelden. Es ist nicht möglich, die Standorte der Kühlfahrzeuge immer direkt an den Verkaufsflächen zu garantieren. Alle ordnungsrechtlichen Festlegungen zum Parken gelten vollumfänglich auch im Veranstaltungszeitraum. Für die Entsorgung der Abfälle ist jeder selbst verantwortlich. Alle Caterer haben an den Veranstaltungstagen eigene Abfallbehälter mitzuführen und regelmäßig zu leeren.

Durch die Caterer sind die Festival-Exklusivrechte der Sponsoren ausnahmslos einzuhalten. Dies betrifft:
        – Feldschlösschen (Bier, alkoholfreies Bier und Radler)
        – Wackerbarth (Sekt)
        – Lichtenauer Mineralquellen (alkoholfreie Getränke)

Für die Belieferung bestehen Exklusiv-Lieferrechte für Getränke über den Getränkefachgroßhandel Flack & Schwier GmbH, die einzuhalten sind. Die Exklusivlieferanten behalten sich vor, die gelieferten Waren zu kennzeichnen und ggf. Bezugskontrollen durchzuführen. Sollte es hierbei zu Unregelmäßigkeiten im Warenbezug gekommen sein, kann Schadenersatzanspruch geltend gemacht werden.

Für Bierverkaufsstände wird das Schankequipment entgeltlich von der Fa. Feldschlösschen über die Fa. Getränke-Großhandel Opitz zur Verfügung gestellt. Es ist sicherzustellen, daß das Personal in den Verkaufseinrichtungen in Feldschlößchen-Shirts und -schürzen auftritt. Die Bereitstellung des entsprechenden Equipments gegen Leihgebühr und/oder Kostenbeteiligung ist direkt mit der Fa. Feldschlösschen abzustimmen.

Interessenten können sich bis zum 15.11.2016 unverbindlich anmelden/bewerben. Wir erstellen Ihnen dann bis 15.12.2016 ein Vertragsangebot bzw. senden Ihnen eine Absage, wenn es aus Platz- oder anderen Gründen keine Möglichkeit gibt. Die vorläufige Flächenplanung wird bis 31.01.2017 erstellt und bei den Ämtern der Stadt eingereicht. Im Februar findet eine Beratung mit allen bestätigten Caterern und dem Veranstalter statt.

Wenn Sie sich anmelden/bewerben wollen, dann senden Sie uns bitte folgende Anmeldung ausgefüllt per Mail oder Post zurück. Eventuelle Fragen vorab senden Sie bitte an Steffen Kiefer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden Ihnen kurzfristig eine Antwort zukommen lassen.

Ausschreibung – Versorgungsleistungen auf der DRESDNER JAZZMEILE 2017
Download Ausschreibung-JAZZMEILE-2017.pdf (114 kb)

47. INTERNATIONALES DIXIELAND FESTIVAL Dresden | 14. – 21. Mai 2017