Mitwirkende

Herbstmarkt 2021

Rufus Temple Orchestra

(Berlin)

“Das Rufus Temple Orchestra verbreitet eine fast schon unverschämt gute Laune”
(BERLINER ZEITUNG)

Das Rufus Temple Orchestra ist die musikalische Heimat für nostalgische Seelen und tanzwütige Herzen – ein mondänes Spektakel mit Liebe zum Detail.
Das Berliner Sextett widmet sich den schönsten Perlen des Hot Jazz und Ragtime der 1920er Jahre und bringt sie mit Herzblut an den Connaisseur mit Musikgeschmack von gestern.
Seit seiner Gründung 2016 spielte sich das Orchestra in die Herzen der Berliner Swingtanz-Szene, gab über 200 Konzerte, gastierte auf internationalen Festivals und tourt regelmäßig durch ganz Deutschland.

Als gefragtes Ensemble für traditionellen Jazz ist das Rufus Temple Orchestra in preisgekrönten Kino-, TV-, Hörbuch- und Studioproduktionen zu hören und zu sehen:
“Krieg der Träume” (Arte, ARD), “Die Juten Sitten” (Audible), “Through the Darkest of Times” (Computerspiel, Paintbucket Games), Kinofilme “Leif in Concert Vol.2” (missingFILMS) und “Notes of Berlin” (RBB).

Im Dezember 2020 veröffentlichte die Band ihr zweites Album “New Orleans Joys – the music of Jelly Roll Morton”.

Besetzung
  • Johannes Böhmer (tp)
  • Bastian Duncker (cl, sax)
  • Johannes Lauer (tb)
  • Katharina von Fintel (bj)
  • Nikolai Scharnofske (sous)
  • Fidelis Hentze (wb)
  • Links

    Offizielle Webseite des INTERNATIONALEN DIXIELAND FESTIVALS Dresden

    Copyright © by INTERNATIONALES DIXIELAND FESTIVAL
    Alle Rechte vorbehalten! Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!
    Das INTERNATIONALE DIXIELAND FESTIVAL Dresden ist eine Veranstaltung
    der Sächsischen Festival Vereinigung.