Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Ekkehart „Ekki“ Garten

Dresden

Ekkehart „Ekki“ Garten zum Internationalen Dixieland Festival Dresden

Anfang der 70er Jahre gehörte DJ Ekki - Ekkehart Garten - zu den „Diskothekern der ersten Stunde" in Dresden, legte als „Schallplattenunterhalter“ hauptsächlich in Studenten- und Jugendklubs zum Tanz auf. Auch heute kann es Dresdens dienstältester DJ nach wie vor nicht lassen, seine Lieblingsmusik, die Hits der 50er, 60er und 70er Jahre, dem Dresdner Partyvolk zum Tanz zu präsentieren.
“Ich bin zwar ganz gewiss musikalisch, aber ein Instrument kann ich leider nur beschränkt spielen,” gibt er unumwunden zu. „Da war ich wohl als Steppke zu faul zum Notenlernen und Proben.” Dennoch ist er ein begeisterter Fan von Blues, Oldtime-Jazz und Swing, was in seiner umfangreichen Tonträgersammlung nicht zu überhören ist. Besondere Favoriten: Satchmo, Billie Holiday und Django Reinhardt.

2023 05 18 dixietram 9831

Bekannt ist Ekkehart „Ekki“ Garten auch als Schaffner und "Stadtführer" durch die Jazzgeschichte Dresdens, der Hauptstadt des Dixielands, bei den beliebten Fahrten mit der »Dixie-Tram«. Während der Fahrt moderiert er und gibt nicht nur die eine oder andere Anekdote über die Jazzszene Dresdens zum Besten, sondern vermittelt auch fundiertes Wissen über die Bedeutung des Dixielands und Jazz für die Stadt und vermittelt ein umfassendes Verständnis für die kulturelle Relevanz dieser Musik.

Zu hören und zu sehen