Skip to main content

Luxor Dance Company

Dresden

Luxor Dance Company zum Internationalen Dixieland Festival Dresden

Die Luxor Dance Company kann auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurückblicken, ihre Wurzeln reichen bis in das Jahr 1978 zurück. Über fünfzehn Jahre lang war das “Tanzensemble des Kulturpalastes Dresden” im größten Kultur- und Kongreßzentrum Sachsens zu Hause. 1992 zog das gesamte Team in das älteste Varieté der Stadt, den “Luxor-Palace” (früher “Café Prag”) direkt am Altmarkt, und nannte sich ab sofort “Luxor-Ballett”.

Im April 2002 übernahm das Ballett Manja Lätzsch und gründete die Tanzschule Luxor Dance Company, mitten im Zentrum der Stadt Dresden im Bürocenter Bamberger Straße mit hervorragenden Trainingsmöglichkeiten: ein Tanzsaal mit über 100 Quadratmetern – ausgestattet mit frei schwebendem Parkettfußboden, Ballettstangen und Spiegelfront. Zusätzlich Umkleideräume, ein Aufenthaltsraum für Gäste, ein Fundus mit über 600 Kostümen, Toiletten und Geschäftsstelle.

In zwölf Gruppen zwischen drei und 25 Jahren trainieren wöchentlich über 150 Mitglieder, zusätzlich finden in unzähligen Kursen viele Hobbytänzer und Fitness-Begeisterte aller Altersgruppen Spaß an der Bewegung.

Zeichenerklärung
  • arr

    Arrangements

  • as

    Altsaxophon

  • b

    Bass

  • bdr

    Bass-Drum

  • bg

    Bassgitarre

  • bgp

    Dudelsack

  • bj

    Banjo

  • bs

    Baritonsaxophon

  • bss

    Bass-Saxophon

  • btp

    Bass-Trompete

  • cl

    Klarinette

  • cor

    Kornett

  • dr

    Schlagzeug

  • fl

    Flöte

  • flh

    Flügelhorn

  • g

    Gitarre

  • harm

    Mundharmonika

  • harp

    Harfe

  • helik

    Helikon

  • hh

    High-Hat

  • kb

    Kontrabass

  • keyb

    Keyboard

  • lead

    Bandleiter

  • octb

    Octobass

  • p

    Piano

  • perc

    Percussion

  • rec

    Blockflöte

  • sax

    Saxofon(e)

  • slw

    Slide Whistle

  • sndr

    Snare (kl. Trommel)

  • sous

    Sousaphon

  • ss

    Sopransaxophon

  • tb

    Posaune

  • tp

    Trompete

  • ts

    Tenorsaxophon

  • tu

    Tuba

  • vib

    Vibraphon

  • vl

    Violine

  • voc

    Gesang

  • wbd

    Waschbrett